Falls möglich, sollte man in seiner Kunst etwas von dem benutzen,

was gerade im eigenen Leben vor sich geht.